IDZ-Plauen89 - IDZ-Plauen89

INFOTHEK
IDZ Plauen89
IDZ
INFOTHEK
Direkt zum Seiteninhalt
IDZ-Plauen89
Das IDZ soll ein Informations- und Dokumentations-Zentrum über die Ereignisse 1989 in Plauen werden. Die Schaffung eines IDZ wurde zum ersten Mal vom Verein Vogtland 89 e.V. in einer öffentlichen Veranstaltung in der Plauener Jugendherberge gefordert. Das war am 1. März 2018 und fand große Zustimmung und Beachtung.




Seit dem ist folgende Zeit vergangen:
Letzte (Nicht-) Meldung zum IDZ:

Nach PLAUENER STADTNACHRICHTEN April 2021 (zugestellt am 10.04.2021)
 
Auf Seite 8 des offiziellen Informationsblattes der Plauener Stadtverwaltung wird in einem langen Artikel über die kurz- und mittelfristigen          Vorhaben des Vogtlandmuseums berichtet. Hier entfaltet der Museumsleiter einen Riesenkatalog, der weit in die Zukunft reicht. Es beginnt bei aktuellen Ausstellungen und reicht bis          zur Digitalisierung des Jüdischen Friedhofs, des Hermann-Vogel-Hauses und des künftigen Spitzenzentrums im Weisbachschen Haus. Bezeichnend ist allerdings, dass der Museumsleiter hier das IDZ mit keinem einzigen Wort erwähnt. Dabei hat gerade seine Intervention den Stadtrat von Plauen im November 2020 veranlasst, das IDZ per Beschluss zu einer Außenstelle des Vogtlandmuseums zu machen. Auf der Prioritätenliste des Museums steht das IDZ also offensichtlich nicht.


Bilder vom Inforaum im alten Brandschutzamt von Anfang 2021:
Plauen, Oberer Graben 20
Created with WebSite X5
IMPRESSUM
VOGTLAND 89 e.V.
Am Preißelpöhl 39
08525 Plauen
Webdesign: Rolf Schwanitz
MAIL: schwanitz@vogtland89.de
IDZ
INFOTHEK
Zurück zum Seiteninhalt